Denkmalsanierung Diskothek Sacré Coeur, Dortmund

Umbau und Sanierung einer ehemaligen Diskothek zu einem Wohn- und Geschäftshaus

Unsere Aufgabe umfasste die Nutzungsänderung und den Umbau der ehemaligen Diskothek Sacré Coeur zu einem Wohn- und Geschäftshaus. Das denkmalgeschützte Gebäude aus dem Jahr 1875 wurde neu gegründet und entkernt, das vorhandene Fachwerk freigelegt und zum Teil erneuert. Es entstand ein Innenraum mit großem Luftraum über zwei Etagen, der die Tragkonstruktion samt Stahlträgern, Zugbändern und Deckenbalken sichtbar macht. In das Erdgeschoss ist eine Bäckerei mit Café gezogen, im ersten Obergeschoss befindet sich Bürofläche und im Dachgeschoss eine großzügige Loftwohnung. Die Durchführung der Arbeiten erfolgte in Kooperation mit SCHAMP & SCHMALÖER Architekten.

Bauherr: privat
Status : realsiert 10.2020
LPH : 6-8
BGF: 750 qm
Kooperation: SCHAMP & SCHMALÖER

Umbau und Sanierung einer ehemaligen Diskothek zu einem Wohn- und Geschäftshaus

Unsere Aufgabe umfasste die Nutzungsänderung und den Umbau der ehemaligen Diskothek Sacré Coeur zu einem Wohn- und Geschäftshaus. Das denkmalgeschützte Gebäude aus dem Jahr 1875 wurde neu gegründet und entkernt, das vorhandene Fachwerk freigelegt und zum Teil erneuert. Es entstand ein Innenraum mit großem Luftraum über zwei Etagen, der die Tragkonstruktion samt Stahlträgern, Zugbändern und Deckenbalken sichtbar macht. In das Erdgeschoss ist eine Bäckerei mit Café gezogen, im ersten Obergeschoss befindet sich Bürofläche und im Dachgeschoss eine großzügige Loftwohnung. Die Durchführung der Arbeiten erfolgte in Kooperation mit SCHAMP & SCHMALÖER Architekten.

Bauherr: privat
Status : realsiert 10.2020
LPH : 6-8
BGF: 750 qm
Kooperation: SCHAMP & SCHMALÖER